Gästebuch

 

 

25 Einträge auf 3 Seiten

Dirk Dreesbach

23.10.2016
14:39
Hallo Leute,

auch ich möchte mich gerne in die Reihen der Lobenden begeben.
Ich bin immer noch beeindruckt von dem Erlebten und kann eigentlich nicht glauben, dass ich 100km gelaufen bin.

Nochmals danke für dieses tolle Lauferlebnis. Dieser Dank geht natürlich an alle Helfer, "vor und hinter der Bühne".

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Dreesbach

René Roth

10.10.2016
00:01
Hallo Hubert,
vielen Dank für die super Organisation, mit allem was noch so aussenrum war. Fackellauf, Ritter, Turmbläser usw. Erlebt der Läufer nicht alle Tage. War ein toller Lauf der viel mehr Zuwachs/Zuspruch verdient hätte. Auch an alle freundlichen Helfern vielen Dank (besonders am frühen Morgen). Waren immer froh sie zu sehen. Besonders die Helfer in Elpersheim mit ihren Motivationspuppen (der Chia Samen Trunk war dort am Besten). ;-)
Es hat auch wieder gezeigt, dass Ultraläufer eine ganz super tolle eigene Laufgemeinschaft ist.
Macht weiter so.
Viele Grüße aus Mondfeld

Christine Kohnert

09.10.2016
11:29
Lieber Hubert, liebes Orga-Team, danke für diesen phantastisch Lauf. Ich war alleine angereist und habe mich bei euch sofort wohl gefühlt, aufgenommen in den Kreis einer netten Ultragemeinschaft. Nicht nur der Lauf war super, auch das ganze Drumherum war ein Event! Ich kann nur jedem empfehlen, sich bei euch auf die Strecke zu begeben. Selbst der Busrücktransport von Wertheim nach Rothenburg am nächsten Tag war interessant, der Busfahrer nahm sich die Zeit und hat uns viele schönes über Land und Leute erzählt. Ein Erlebniswochende, das nach Wiederholung schreit.....
Danke dafür! Herzliche Grüße aus Bayreuth

Jan-Albert Lantink

08.10.2016
06:07
Taubertall 100
Das war für uns ein sehr schöner Lauf! Vorher hatten wir uns gut vorbereitet und auch „ab und zu „ per email etwas gefragt an die Organisation. Wir sind abgereist mit Robbie (will jetzt unbedingt sein erste 100km im Taubert 100 in 2017 laufen…) Henk (mein feste Begleiter, er bleibt immer ruhig. Mit ihm Parcours Rekord Muritzlauf 2013 (kein Hügels..) 75km in 4:58 und Ultrabalaton 2015 221km in 18:37 und dann auch noch Jan (er macht Excel, Spreadsheets für time etc.). Wir haben gesehen das da noch ein Rekord war auf dem 100km Taubertal. Wir wollten das gerne haben. Empfängst war wirklich super im Hotel Rappen. Das ganze Team im schwarze Tauber Tall 100 Shirts und dann auch noch Schweizer dabei. Abends ein tollen Abend im Pizza Roma und am Ende ein Grappa. Das mache ich immer vorher ( hat Glück gebracht im Muritzlauf ) Ganz gute Bedingungen und dann um 6 Uhr Start. Von Anfang bis kurz für das Ende haben wir genossen. Markierungen perfekt und sehr schöne Landschaften. Einmal falsch gelaufen aber das war mein Fehler. Wir haben uns etwa 4 Minuten verlaufen kurz für 50km Punkt. Der letzte Stuck mit dieser `leichte Hügel `aber Michael Sommer hat es schon gesagt. Empfängst war super und auch das die Organisation so weit geht um unser regionale Music ( Oerend Hard , Normaal ) hören zu lassen bei Versorgungsstellen hat uns sehr gefreut. Hier geht es um die Laufer bis kleinste Detail. Am abends dann das Ritteressen. Guggenmusik wir haben gedacht das ist ruhige mittelalter Music…Taubertal 100 ist top und ich hoffe das nächstes Jahr mehr Hollander die weg nach Taubertall 100 finden um ein erste 100 km zu Laufen. Ich komme wahrscheinlich zurück als Laufer oder als Begleiter von Robbie. Dank nochmals für alles, es war eine Reise wert. Viele Grüßen, Robbie, Jan, Henk und Jan-Albert ( Der Alte ) aus den Niederlanden. Robbie läuft Sontag im München ein Marathon ( sein erste ). www.ultralopersborne.nl

Silke Stutzke

07.10.2016
12:58
Lieber Hubert, sehr gern möchte auch ich in diesem Gästebuch ein herzliches Dankeschön hinterlassen. Es war eine wunderschöne Veranstaltung, perfekte Markierung, sehr freundliche Standbetreuer. Sie haben sogar mit Cola helfen können, die sich offenbar nach einigen Kilometern nicht nur ich gewünscht hatte. Ja, ich weiß - jeder hat andere Sonderwünsche und man kann nicht alle erfüllen, hier wurde es aber auf jeden Fall versucht. Alles andere ließ keine Wünsche offen, sogar das Wetter hat bestens gepasst.

Walter Franz

06.10.2016
20:36
Hallo Hubert, ganz Großes Kino das du mit deinen, ich glaube 90 Helfern da geliefert hast! Am Abend, beim Einchecken, Sonderbetreuung durch Dany, der für jeden ein stärkendes Wort parat hatte. Morgens der Fackellauf! Auftragserteilung durch Sir Lancelot! Der Lauf in den morgen entlang der Tauber! Das nette Standpersonal! Markierungen, in einer Häufigkeit! Da träumt man bei anderen Laufen davon und vieles mehr!
Also nochmals Danke Hubert, besonders natürlich an das Standpersonal und unsere Schweizer Freunde für dieses tolle Erlebnis entlang der Tauber!
Das können wir gerne wiederholen!

Viele Grüße aus Gerbrunn:-)

Anke Scherbarth

06.10.2016
07:56
Lieber Hubert, liebes Orga-Team, Helfer, Burgfräulein, Ritter, Turmbläser und natürlich liebe Schweizer Garde,
vielen Dank für diesen fantastischen Ultralauf entlang der Tauber!
Mit eurem Elan, Engagement und der Liebe zum Detail macht ihr aus einer Rennveranstaltung ein echtes Erlebnis. Da passt einfach alles!
Das Teilnehmerfeld des Taubertal100 wird garantiert bald aus allen Nähten platzen. Das geht gar nicht anders. Und verdient habt ihr´s!

Vielen Dank für den schönsten Muskelkater meines Lebens!
Anke

Harald Maaßen

05.10.2016
20:16
Lieber Hubertus,
vielen Dank für das tolle Lauferlebnis und die fantastisch gute Organisation. Die netten Gespräche während des Laufs und meinen beinahe verpassten Start werde ich lange nicht vergessen. Ich freue mich bereits jetzt auf das nächste Mal.
Herzliche Grüße vom Niederrhein
Harald Maaßen

Thomas Pesch

03.10.2016
19:42
Hallo Hubert,

ich möchte mich noch einmal bei dir und bei allen Helfern persönlich für diesen phänomenal gut organisierten Lauf bedanken.
Es war alles (mehr als) perfekt. Nicht nur der Lauf selbst (wie viel Wegweiser waren das; 400 oder 500?), auch das Drum und Dran hat mir sehr, sehr gut gefallen. Ein Turmbläser, der nur für mich spielt - wo gibt´s den sowas???

Ich werde den Lauf auf JEDEN FALL weiterempfehlen; nein, ich werde ihn anpreisen!

Vielen, vielen Dank!!!!!!!!!!!

Grüße aus Duisburg

Thomas

(Ach, einen kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich. Könnt ihr einen Teil des Asphaltbelags im nächsten Jahr gegen Schotter oder Tartan auswechseln, meine Kniee würden es euch danken. Sollte bei deinem Organisationstalent doch kein Problem sein ;-)

Ulrich Schmalz

03.10.2016
11:51
Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren. Ihr habt uns super motiviert, versorgt und ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, auch wenn's mal kräftig weh tat.?

Seite 1 von 3